Startseite
    Gedanken
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/nairi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Klasse ich dachte ich hätte jmd besseren als flo gefunden doch so langsam glaub ich er tendiert auch in die richtung...

ich hab mich soooooooo krass auf holland gefreut :'(

weißt du das hört sich jetzt zwar lächerlich an aber ich war noch nie im ausland und ich hab mich so krass gefreut ( vor allem dann noch mit ihm weg, der traum schlecht hin

und jetzt ist schon wieder ein traum geplatzt wo ich grad drüber weg war (

oh man kann es nicht einmal perfekt sein?! warumWARUM KANN ES NICHT EINMAL PERFEKT SEIN?!?!?

nie, nie, nie, nie wird was perfekt sein, warum hab ich grad nur meinen cutter weggeworfen... ich glaub ich muss ihn gleich wiederholen

dieser heuchler... DIESER HEUCHLER ER IST GENAUSO SO WIE FLO

ich wusste es doch wieso sollte jemand anders zu mir sein (

ich wusste es doch... immer...

 und wieder fange ich ihn an ihn anzulügen, warum kann ich nicht einfach sagen wie verletzt ich dadurch bin?!

ich will das können aber es geht nicht ( es geht einfach nich..

scheiße warum muss das noch sein...

warum muss mich immer jemand davon abhalten zu sterben...

 

 

Morgendämmerung vertreibt die Nacht,
Glocken schlagen, Vögel singen.
Aus bösen Träumen ich erwacht,
lieg' ich nur da und warte...

Eben noch lachst Du mich an,
strahlst noch wie das hellste Licht,
plötzlich Dunkelheit und Kälte,
der Schmerz zerfrisst mich innerlich.

Wann sich Deine Augen von den
meinen abgewandt?
Wie konntest Du vergessen,
was uns so eng verband?
Wohin ist sie verschwunden die Liebe,
die ewig währt?

In der kalten Asche suche ich nach Deinen
Spuren - habe dich verloren!
In der kalten Asche suche ich nach Deinen
Spuren - habe dich verloren!

Langsam erheb' ich mich,
versuche nicht an dich zu denken,
mich durch die Arbeit abzulenken,
doch ich seh' immer nur Dich...

Ich finde einen Brief von Dir,
Du schriebst ihn mir vor vielen Jahren,
Bilder der Erinnerung,
nichts kann mich davor bewahr'n.

Wann sich deine Augen von den
Meinen abgewandt?
Wie konntest Du vergessen,
was uns so eng verband?
Wohin ist sie verschwunden die Liebe,
die ewig währt?


Schon wieder wird es dunkel, der Mond
strahlt bleiches Licht, ich hör' deine
Stimme, ich spür', wie was zerbricht.

Morgendämmerung vertreibt die Nacht,
Glocken schlagen, Vögel singen,
zarte Knospen blühen auf,
die Dunkelheit wird Licht...

9.7.08 01:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung